Wechsel in der SP/JUSO-Fraktion des Berner Stadtrats

Avatar of Andreas Weibel Andreas Weibel - 06. Dezember 2023 - Medienmitteilung

Diego Bigger tritt am 7. Dezember 2023 aus dem Berner Stadtrat zurück. Sein Nachfolger wird Mehmet Özdemir. Er wird ab dem 11. Januar 2024 an den Stadtratssitzungen teilnehmen. 

 

Diego Bigger tritt nach fast vier Jahren aus dem Berner Stadtrat zurück. Das Mitglied der SP-Sektion Altstadt-Kirchenfeld gehört seit Mai 2020 dem Stadtrat an. In dieser Zeit engagierte er sich für faire Mieten, die Einführung von Mietzinskontrollen und gegen Racial Profiling. 2022 präsidierte er die Agglomerationskommission (AKO), welche sich mit der Fusion mit Ostermundigen befasste. Sein Rücktritt erfolgt vor dem Hintergrund einer beruflichen Weiterentwicklung bei der Yuh AG.

Mehmet Özdemir rutscht am 11. Januar für Diego Bigger in den Stadtrat nach. Der Physiker arbeitet als Teamleiter für die Versuchstechnik beim Bundesamt für Rüstung. Derzeit liegt der Schwerpunkt seines politischen Engagements auf Verkehrs-, Sicherheits- und Bildungsthemen. Mehmet Özdemir ist Co-Präsident der SP-Sektion Bern Ost. Neben der Politik engagiert sich der frischgebackene Vater auch in der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bern und ist Offizier der Schweizer Armee.

Die SP/JUSO-Fraktion dankt Diego Bigger für sein Engagement, wünscht ihm alles Gute und freut sich auf ihr neues Mitglied Mehmet Özdemir.

Weitere Auskünfte

Diego Bigger: 079 792 24 38
Mehmet Özdemir: 079 196 22 00

Infos über die SP Stadt Bern: www.spbern.ch  
Download Bildmaterial: Fotos

Neuer Kommentar

0 Kommentare